Archiv Primarschule Wynigen

Schuljahr 2016 / 2017

Start ins neue Schuljahr

Q- Start 15.8.16

Q- Start 15.8.16

Q- Start 15.8.16

Q- Start 15.8.16

Bei wunderbaren Sommerwetter sind wir am Montag 15. August nach der grossen Pause gemeinsam ins neue Schuljahr gestartet. Nach der Begrüssung aller Kinder und Lehrkräfte, wurden speziell die „neuen“ Kindergartenkinder, Frau Dubach (Stellvertretung für Frau Kistler) und die 1.Klässler begrüsst. Besonders willkommen geheissen haben wir die fünf Ersteler aus Kappelen, die neu ab diesem Schuljahr das Schulhaus im Dorf besuchen. Gemeinsam haben wir ein nigerianisches Begrüssungslied gelernt: „Funga Alafia“. Das bedeutet, ich grüsse dich, ich habe dich in meinem Herzen! Nach dem Singen unseres Schulliedes wurden die neuen Freundschaftsklassen zugeteilt. Sie werden 1 x pro Quartal etwas zusammen planen und unternehmen. Anschliessend war noch kurz Zeit für ein Spiel, damit sich die Freundschaftsklassen ein erstes Mal beschnuppern konnten. Die erste Freundschaftsaktion findet am Clean up Day vom 9. September statt.
fotogalerie_schule_wynigen.png

Spiel- und Sporttag vom 13. September 2016

Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016

Spiel- und Sporttag vom 13. September 2016
Unser Spiel- und Sporttag konnten wir bei herrlichem Spätsommerwetter durchführen.
18 altersgemischte Gruppen wurden den drei Sektoren mit den verschiedensten Spielen, Wettbewerben oder Leichtathletik-Disziplinen zugeteilt. Um 8.30Uhr konnte es losgehen mit dem Punktesammeln in den verschiedensten Disziplinen. Mit vollem Einsatz und Kampfgeist waren die Gruppen während des Vormittags rund um das Schulhaus unterwegs; die Grossen schauten zu den Kleinen, manchmal war es auch gerade umgekehrt......das Miteinander stand auch hier im Vordergrund!

Für das Mittagessen gab es in diesem Jahr eine tolle Neuerung: die Frauen vom neu gegründeten Elternforum Wynigen-Kappelen konnten allen Kindern, HelferInnen und Lehrkräften ein Hor-Dog gratis abgeben. Als Sponsor konnte der Wyniger VOLG gefunden werden. Für das Dessertbuffet haben uns die Eltern der 4.-6. Klässler mit feinen Gaben unterstützt. Herzlichen Dank nochmals dafür! Ein riesiges Merci gebührt auch den Frauen vom Elternforum für die Organisation des Mittagessens!

fotogalerie_schule_wynigen.png

Am Nachmittag  wurde in den Stufengruppen (KG-US und MS) gespielt: verschiedene Mannschaftsspiele in kleineren Gruppen standen auf dem Programm. Inzwischen war es so heiss geworden, dass der Schweiss zum Teil in Strömen floss…..
Zum Abschluss trafen sich alle Kinder und anwesende Eltern zur Siegerehrung auf dem Rasenplatz hinter der Turnhalle! Jeder Gruppe wurde herzlich applaudiert und zu den gesammelten Punkten gratuliert!
Danke allen Kindern, den Lehrkräften, den freiwilligen Helferinnen und den Zuschauern!
fotogalerie_schule_wynigen.png

Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016
Sporttag 13. September 2016

Lesung mit Daniele Meocci

Lesung mit Daniele Meocci
Lesung mit Daniele Meocci
Lesung mit Daniele Meocci
Lesung mit Daniele Meocci

Lesung „Ksss! Lise, Paul und das Garderobenmonster“   9. Dezember 2016
Am Freitag den 9. Dezember besuchte uns der Schriftsteller Daniele Meocci, um sein Kinderbuch „Ksss! Lise, Paul und das Garderobenmonster“ vorzustellen. Die Kinder der 1.-3. und 4. Klassen vom Schulhaus Dorf und Kappelen versammelten sich in der Bibliothek, um gespannt den Worten von Herrn Meocci zu folgen. Er erzählte den Kindern ein wenig über die Entstehung des Buches und vor allem berichtete er viel Interessantes über die zwei Hauptpersonen (Lise und Paul) und das kleine grüne Monster. Am Ende der Lesung durften die Kinder noch Fragen stellen. Herr Meocci hat es verstanden, viele kleine Leserinnen und Leser „gluschtig“ zu machen auf das Buch!

fotogalerie_schule_wynigen.png

Berichte der Lesung 1.-3. a

Lesung 9.12.16 Texte Kinder.pdf

Weihnachtsanlass 22. Dezember 2016

Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte
Warte uf Wiehnachte Buffet

„Waarte uf Wiehnachte“
Dem einen oder anderen Kind (oder auch den Erwachsenen) kommt die Zeit bis Weihnachten immer sehr lange vor. Was die Kinder in dieser Zeit so alles erleben, haben wir  mit Singen, Tanzen und kleinen Spielszenen anlässlich unseres Adventsanlasses den Eltern und Angehörigen gezeigt. Es war ein Weihnachtsmusical der etwas anderen Art, das sich unsere Kollegin Andrea Tschannen ausgedacht hat.
Mit Witz und Humor, mit Charmantem und Fröhlichem, mit Poppigem, aber auch mit Besinnlichem haben die Kinder vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse den Zuschauern und sich selber die Wartezeit auf das Fest verkürzt. Wir erlebten einen heiteren und stimmungsvollen Start in die festliche Zeit!
Herzlichen Dank allen Kindern und Lehrerinnen für den grossen Einsatz beim Einstudieren! Ein grosses Merci geht auch an die Frauen des Elternforums Wynigen-Kappelen für das anschliessende Weihnachtsapéro, inklusive feinem Kuchenbüffet.

fotogalerie_schule_wynigen.png

Snowday 19. Januar 2017

Snowday 19. Januar 2017
Snowday 19. Januar 2017
Snowday 19. Januar 2017
Snowday 19. Januar 2017
Snowday 19. Januar 2017
Snowday 19. Januar 2017
Snowday 19. Januar 2017
Snowday 19. Januar 2017

fotogalerie_schule_wynigen.png

Berufe - Workshop

Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop
Berufe - Workshop

Am Dienstag 7. März konnten wir dank der Unterstützung einiger Eltern der 1.-3. Klassen Workshops zu verschiedenen Berufen durchführen. Während einer Lektion konnten die Kinder der 1.-3. Klassen zwei Berufe kennenlernen und auch einiges dazu ausprobieren. Wir waren begeistert!

fotogalerie_schule_wynigen.png

Besuch einer IT Fachperson

Besuch der Swisscom
Besuch der Swisscom
Besuch der Swisscom

Alle 3. bis 6.Klässler des Standortes Dorf wurden in den letzten Wochen während eine Morgens von einem Experten oder einer Expertin im Bereich ICT unterrichtet. Die Kinder haben mit den Fachpersonen über Verhaltensregeln im Internet, das Generieren von Passwörtern, Rechte an Bildern und Texten, kindsgerechte Suchmaschinen und vieles mehr diskutiert. Es waren sehr spannende und lehrreiche Lektionen!
fotogalerie_schule_wynigen.png

Projektwoche 29.5. - 2.6.17

Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche
Projektwoche

Eine „Weltreise“ nach Asien, Afrika, Europa, Nordamerika, Südamerika, Australien und in die Antarktis!

Während unserer Projektwoche besuchten die Kinder in altersgemischten Gruppen jeden Tag einen neuen Kontinent, am Dienstag und Donnerstag sogar zwei. Jeden Tag starteten wir gemeinsam in der Turnhalle. Besammlung zum Check-In war immer um 8Uhr. Bevor`s zur Passkontrolle und zur Einreise in den jeweiligen Kontinent ging, hörten wir die Geschichte von Felix und lernten zusammen das Weltreise-Lied, das Andrea Tschannen extra für uns zu einer bekannten Melodie neu getextet hat. Dafür ein grosses Merci!

Bei der Einreise in den Kontinent musste jedes Kind seinen (vorher gebastelten) Reisepass vorzeigen zum Abstempeln; erst dann durfte man einreisen und über jeden Kontinent Vielfältiges erlernen, erleben, erspielen, ertanzen, ernudeln, erbacken, ertrommeln, erforschen……. usw.
fotogalerie_schule_wynigen.png

Am Dienstag und Donnerstag konnten alle Beteiligten ein feines asiatisches, resp. südamerikanisches Mittagessen geniessen! Bestens organisiert durch Christian Hulliger (er fiel krankheitshalber aus), wunderbar gekocht durch die Ersatz-Köchinnen (Barbara Marti, Judith Schmid, Susanne Wittwer) und den Ersatz-Koch (Thomas Wälchli). Auch an euch ein herzliches Merci!

Beim gemeinsamen Abschluss in der Turnhalle durften die entstandenen „Schätze“ jeden Mittag allen gezeigt werden. Ein weiterer Teil der Geschichte von Felix (erzählt durch Andrea Wink) und das Weltreise-Lied durften nicht fehlen!

Herzlichen Dank an die Kinder für das tolle Mitmachen und Miteinander und an alle Lehrerinnen und Helferinnen für das vielfältige Angebot zu den einzelnen Kontinenten!
Eine schöne neue Weltkarte mit sieben Kontinenten schmückt neu unsere Pausenhalle………

Verabschiedungen

Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017
Verabschiedungen 2017

Verabschiedungen
An den letzten beiden Schultagen vor den lang ersehnten Sommerferien, wurden unsere 6. Klässler, sowie drei Kolleginnen mit vielen guten Wünschen, Glückskäfern, Blumen und Geschenken verabschiedet. Kathrin Schertenleib, unsere Fachlehrerin für das TTG wurde für 20 Dienstjahre an der Schule Wynigen-Seeberg mit einem Blumenstrauss und Gutscheinen geehrt.
Judith Schmid, IF-Lehrkraft, erwartet bald ihr erstes Kind und gibt deshalb ihr Pensum an unserer Schule auf. Wir danken ihr von Herzen für alles, was sie für unsere Schule, für die Kinder und das Team geleistet hat und wünschen ihr an dieser Stelle noch einmal alles Beste für ihre Zukunft!
Verabschieden müssen wir auch Fabienne Dubach, Kindergärtnerin, die uns allen nach einem Jahr Stellvertretung (Urlaub Selina Kistler) sehr ans Herz gewachsen ist. Auch ihr gebührt ein grosses Dankschön für ihren motivierten Einsatz und die geleistete Arbeit im Kindergarten! Für ihren Start an einem Kindergarten in Ecuador wünschen wir ihr von Herzen das Beste!
Cornelia Lüdi verlässt uns nach einem halben Jahr Stellvertretung (Mutterschaftsurlaub Nadja Friedli) an der 1.-3. Klasse a. Auch ihr danken wir herzlich für ihre Arbeit und wünschen ihr für den Start mit der eigenen Klasse in Niederönz alles Gute!
fotogalerie_schule_wynigen.png

Zum Abschied überraschten uns die 6. Klässler mit einem selber einstudierten Tanz! Es war eine Freude, den Mädchen und Jungs zuzusehen! Ihnen allen wünschen wir einen guten Start in der Oberstufe!
Zum Schluss ging der Dank von Seiten der Schulleiterin an alle Kinder, an die Lehrkräfte, aber auch an die Schulsekretärin Ines Fankhauser und das Hauswartepaar Hedy und Res Steinmann, sowie die beiden Putzfeen Tamara Fankhauser und Erika Steiner. Ein grosses Merci ging auch an Sandra Sommer, Präsidentin der Bildungskommission, sowie Irene Stalder und Mirjam Jost, Mitglieder BIKO für ihre Unterstützung während dem vergangenen Schuljahr. Sie alle haben dazu beigetragen, dass wir ein tolles vergangenes Schuljahr erleben durften!